Meine Blog-Liste

Samstag, 12. Juli 2014

...die nächsten Früchte sind an der Reihe

... nach den Erdbeeren (wie z.B. hier) oder den Kirschen (hier + hier) sind nun auch die Johannisbeeren (wir nennen sie "Triibeli") und die Himbeeren zum Ernten bereit. Da ich sowieso gerade für ein kleines Dankeschön ein paar Minigugl backen wollte, habe ich noch je eine Handvoll der Beeren in die fertige Teigmasse gegeben. Der gebackene Kuchen bzw. die Gugel bleiben schön feucht und trocknen nicht so schnell aus. Unsere waren auch noch nach zwei Tagen fruchtig-frisch.





Für das Dankeschön habe ich eine kleine Schachtel gefaltet, worin genau ein Minigugl Platz hat. Ein paar weitere Gugl noch mit etwas Twin und einem Banner "eat me" versehen.
 




Bei uns war diese Woche echtes trübes, mieses, nasses fast schon Herbstwetter.... Wo ist auch nur der Sommer geblieben. Hoffen wir auf eine neue Woche, die mehr verspricht!

Ich wünsche euch einen "sonnigen" Sonntag und schicke euch ganz viele liebe Grüsse
Kleefalter

Kommentare:

  1. Mmhhhh diä gsehnd ja mega fein ois! Fraiä mich uf di nui Wuche ;-)
    Liebi Griäss und ä schönä Sunntig!
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. Ach, sehen die lecker aus, da würde ich aber auch gerne einen probieren. Und dann noch so liebevoll verpackt, einfach zauberhaft.
    LG zu dir und einen schönen Sonntag
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Ooohhh, mmhhhh, die sehen superfein aus.....
    Und die Verpackung ist einmal mehr einfach perfekt!
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  4. Mmmhhh, sehen die Gugl lecker aus.
    Eine feine Idee, auch die kleine Schachtel.
    Ein schönes Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. jöh, die sehen ja süss aus, ich liebe Johannisbeeren in gebackener Version, und die selbst gemachte Tortenspitze ist auch mega.
    vielen Dank für den Tip
    herzlich
    karin

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag!

    Du machst immer so tolle Geschenke. Alles ist so liebevoll verpackt .
    *gefällt mir*

    Ich sollte mir glaub ich doch wieder eine Mini Gugl Form zulegen :-)

    Viele , viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Oh toll - mini Gugls verpackt - wie süß ist
    dass denn?
    Eine super, super Idee. So zauberhaft schön.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Sooooo hübsch. Genau nach meinem Geschmack.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön verpackt, gefällt mir so gut, beide Daumen hoch!!
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. MOIIIII des is echt ah liabe IDEE
    an GUGGL in an kloan SCHACHTAL drin
    liab......
    mei und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    hob mi volleee gfreit... bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. mmhhh, die sehen ja lecker aus! Und so hübsch verpackt wie immer :-) Bei uns scheint schon wieder die Sonne!
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  12. Bestimmt sehr lecker und schön schlicht verpackt, gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen