Meine Blog-Liste

Dienstag, 8. April 2014

dekorierter Eierkarton verschenken...

Für eine ganz liebe Freundin ist dieser dekorierte Eierkarton entstanden.








Ähnlich wie ich euch schon hier gezeigt habe, habe ich Gänseblümchen von der Wiese in eine Eierschale gepflanzt. Weiter sind in die Vertiefungen Federn, Zwiebeln, Holzwolle, Weidenkätzchen, Eierkerze, Wachtelei und Moos gewandert.



Und um das kleine Mitbringsel nicht einfach so zu übergeben, habe ich es in eine Papiertüte mit Pompon und einem passenden Anhänger mit der geprägten Aufschrift "Frohe Ostern" gepackt.



Und schon ist wieder eine Woche rum und es ist der kreative Dienstag da, schaut doch mal selbst hier vorbei.

Kommentare:

  1. OHHHH soooooo süß
    DO werd sich die FREINDINN aber gfrein....
    tolle GESCHENK::
    WÜNSCH DA NO AN scheeena TOG bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wunderschön geworden! Rundum bezaubernd!!! Ich liebes es auch mit Eierkartons und Eierschalen zu basteln. Man kann da so einfache und stylische Blumenarrangements erstellen. Klasse Geschenkidee!!! Ganz liebe Grüße ...Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Das gefällt mir soo gut und diese Idee werde ich mir merken!!
    Schlicht und schön!!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine wunderschöne Idee, die werde ich mir merken.
    Ganz niedlich sieht das aus.
    Dir einen schönen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Am besten gefällt mir die Karte mit dem kleinen Puschelschwanz - supersüß!
    Herzliche Grüße von
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Das gefällt mir sehr gut.
    Die Anhänger sind ja süß!
    Da rattert bei mir gleich wieder das Kopfkino ....
    Danke für die Inspiration!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee und der Puschel an der Tüte ist der Hit ; ))
    liebe Grüße Miri

    AntwortenLöschen
  8. Der Anhänger passend zur Tüte IST ja zauberhaft! Da hat sich Deine Freundin sicher super gefreut über das schöne Arrangement.
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  9. Sehr, sehr schön! Besonders der Anhänger mit dem Hasen-Popo-Püschel hat es mir angetan - und Prägeband ist eh so schick!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie schön, da wird sich die Freundin aber gefreut haben, Mir gefällt nicht nur der Eierkarton, sondern auch der nette Anhänger.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie toll! Wirklich bezaubernd, ich glaube die Idee muss ich dir klauen! ;-)
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Woher nimmst du immer diese tollen Ideen her? Der Eierkarton, aber auch die Tasche gefallen mir richtig gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Eine ganz tolle Idee mit dem Eierkarton, sieht super aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Osterdeko, prima Idee!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  15. Du hast ja so schöne Dinge auf deiner Seite, da mußte ich mich doch gleich als Leser bei dir eintragen. Da wird sich deine Freundin sicher gefreut haben, über so ein mit Liebe gemachtes Geschenk!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  16. Sehr hübsch gemacht!
    Hatte auch eine ähnliche Idee, ist nur noch nicht ganz fertig.;-)
    Apfelkernige Grüsse!
    Evelin

    AntwortenLöschen
  17. Wow, einfach nur wunderschön! Alles!
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Frau Kleefalter
    Nachdem ich es nun endlich geschaft habe, meine dekorierten Eierkartons mit Keckesen (keine Minigugels) zu füllen und zu fotografieren (Post folgt), hab ich den Rest der Kartons mit leeren Eiern befüllt, Wasser rein und Blümchen eingestellt. Und was sehe ich jetzt da? Mal wieder fast die selbe Idee. Ich glaub wir sind Seelenverwandt. :-)
    Das sieht echt ganz toll aus und deine Freundin kann sich sehr glücklich schätzen, dass sie dich hat. Mir gefällt der Anhänger und auch die Papiertasche sehr.
    Bin gespannt was wir als nächstes für Ideen haben. :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  19. Hei, zufällig bin ich hier auf diese Seite gestoßen und habe entdeckt, dass du so eine schöne Prägeschrift für die Karte verwendet hast. Ich suche sowas schon sehr lang. Wo hast du es gekauft, bzw. wie nennt sich das?Freu mich über ne Antwort!
    Liebe Grüße! Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mel
      Die Schrift habe ich mit einem Prägegerät gemacht, dass sich Dymo nennt. Google doch mal, dann findest du viele Anbieter.
      Liebe Grüsse
      Kleefalter

      Löschen
  20. Hallo,

    auch wenn der Post schon ein Weilchen her ist, habe ich das Tag jetzt auf Pinterest entdeckt. Wo bekommt man denn diese Schriftbänder unten her?

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen