Meine Blog-Liste

Samstag, 9. August 2014

Kuchenröschen

Diese hübschen Kuchenröschen habe ich kürzlich hier entdeckt und musste sie unbedingt ausprobieren.





Aus dünnem Kuchenteig habe ich schmale Streifen geschnitten und darauf 5-6 hauchdünne halbe Apfelscheibchen gelegt und dann eingerollt. Die Röschen wurden dann bei 220 Grad in der Ofenmitte ca. 15-20 Minuten (je nach Grösse/Dicke) gebacken bis die Ränder schön braun wurden. Sind sie nicht süss?

Herzliche Grüsse
Kleefalter

Kommentare:

  1. Ohhh, mmmhhh..... Ich träum jetzt grad von einem feinen Kafi und diesen Kuchenröschen....... Das Wasser läuft mir im Mund zusammen :-).....
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa die sind wirklich süss!!! Und lecker bestimmt auch! Die muss ich auch mal probieren. Danke fürs zeigen lieber Kleefalter!
    Sei lieb gegrüsse Nica

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, diese Kuchenröschen basteln/backen wir auch bald, die sehen ganz gluschtig aus.
    Herzlichst Verena

    AntwortenLöschen
  4. Lustig hab ich auch gerade gemacht :-))
    Sind sehr fein.
    E schöne Sunntig

    Griessli Caroline

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kleefalter,
    die Apfel-Rosen sehen sehr lecker aus.
    Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. mmmh, die sehen sehr hübsch und fein aus - mal etwas anderes :-). Süsse Grüsse Irene

    AntwortenLöschen
  7. Ja, die haben mich auf Pinterest auch schon angelacht, muss ich endlich auch mal ausprobieren. Deine sehen so hübsch aus und schmecken bestimmt auch ganz fein...
    Schönen Sonntag Abend noch, lg
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen suuuper schön aus und sind bestimmt genau so lecker!

    AntwortenLöschen