Meine Blog-Liste

Dienstag, 12. November 2013

DIY: Windowcolor-Pilze für Trinkgläser

Erst einmal möchte ich mich bei euch ganz herzlich bedanken für die vielen lieben Kommentare zu den vergangenen Post's. Es ist schön euch bei mir zu haben!

Für die Geburtstagsparty von Sohnemann nächstes Wochenende sind wir fleissig an den Vorbereitungen. Da ich auf die Schnelle keine passenden Trinkbecher zu unserem Motto gefunden habe, ist folgende Idee entstanden.


Auf ein Papier habe ich einen Pilz (oder anderes gewünschtes Motiv) vorgezeichnet und darauf ein Stück Druckerfolie geheftet. Danach konnte Sohnemann mit Windowcolor-Farben den Pilz ausmalen. Das Ganze trocknen lassen und auf ein Trinkglas kleben - fertig. Und wenn die Party vorbei ist, kann der Fliegenpilz-Kleber ganz einfach vom Glas wieder entfernt und ans Fenster geklebt werden.






Und da wir heute wieder Dienstag haben, schicken wir doch die Idee gleich mal zu Creadienstag und Meertje.

Kommentare:

  1. OHHH WIA LIAB::: HOB VOR AH PAAR JAHR::: AH SOLCHE GMACHT;;;; FÜR GLÄßER:: ABER MIT weihnachtsmotive... is guat ankommen... mei dann feierts scheeen.. gellee.. bussale.. und an scheeeenen ABEND NO::: Birgit...

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja lustig aus und wirklich passend zum Thema! Wir haben auch schon für Geburtstage Gläser mit Window Color Motiven geschmückt und dann immer noch mit Namen der kleinen Gäste versehen, dann ist es kein Problem, wenn die Gläser auf dem Tisch stehen bleiben, weil jeder eins wiederfindet :-)

    LG und viel Spaß beim Vorbereiten und Feiern!

    AntwortenLöschen
  3. Glückspilze <3<3<3 Ich,liebe es! Magst Du vielleicht an meiner Weihnachtsaktion teilnehmen? Würde mich sehr sehr freuen <3
    Gglg
    Wonnie

    http://wonnieslittleideas.blogspot.de/2013/11/mach-mit-zeig-uns-dein-kunstwerk-zum.html

    AntwortenLöschen
  4. Window Color... Stimmt, das gibt's ja auch noch. :-) Eine tolle Idee, Gläser für den Kindergeburtstag damit zu verzieren! Der Fliegenpilz ist aber auch ein wunderbares Motiv, mindestens so schön wie der Fuchs! ;-) Ich habe mich vorhin sehr über deine Fuchs-Verlinkungen gefreut! Die werde ich mir alle ganz in Ruhe anschauen. Freu mich schon. Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen