Meine Blog-Liste

Mittwoch, 19. März 2014

Stoffhasen und Strohdekoständer

In der vergangenen Woche sind ein paar Stoffosterhasen von der Nähmaschine gehüpft... Habe diese Hasen schön öfters im Netz gesehen und nun endlich mal selber aufgezeichnet und nachgenäht.





Und fürs Treppenhaus wurden noch meine Dekoständer neu eingekleidet. Sie sind mit Stroh und Draht umwickelt und darauf Eierschalen, Federn und Zwiebeln angeklebt.



Kommentare:

  1. Sehr schön Deine Häschen eine gute Idee mit dem Zick-Zack die sind ja dann schnell genäht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ui du bist ja fleissig! Super schön deine Häschen! Nachträglich nochmals herzliche Gratulation zum Geburi! Ich bin immer noch ganz traurig dass ich es verpasst habe :-(
    Dafür haben wir endlich ein neues zu Hause gefunden und ich habe sogar wieder mal etwas genäht. :-))) Mal schauen wann es auf den Blog kommt!
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Paula, danke für deinen lieben Kommentar. Und auch für die Geburtstagsgratulation, dass ist doch kein Problem, du hast sicher im Moment wichtigere Dinge im Kopf. Hey, dass freut mich, dass ihr ein neues zu Hause gefunden habt. Da ist sicher eine riesen Last vom Herzen. Eine Wohnung oder Haus/teil? *gwundrigbin"
      Dann bin ich gespannt was bei dir von der Nähmaschine "gehüpft" ist :-)
      Ganz liäbi Griäss
      Kleefalter

      Löschen
  3. Schöne Häslis genau nach meinem Geschmack. Und das Körbchen gefällt mir auch sehr gut. :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  4. Bist Du jetzt auch mit dem Hasen-Virus angesteckt? Ich liebe diese Häschen, sie sehen süß aus und sind schnell zu nähen.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen