Meine Blog-Liste

Dienstag, 10. Juni 2014

DIY: Deko-Rettungsringe / Sommerdeko Teil 1

Einen wunderschönen guten Morgen meine Lieben!
Ich hoffe, ihr hattet auch ein tolles Pfingstwochenende und konntet die heissen Sommertage geniessen. Es ist nun höchste Zeit für Maritime-Deko.
Am heutigen Creadienstag möchte ich euch gerne den ersten Teil meiner Sommerdeko zeigen. Dazu gibt es ein ganz schnelles, einfaches, kleines DIY um Deko-Rettungsringe selber zu machen.


 Dazu braucht ihr
- Vorhangringe oder Häckelringe z.B. hier
- weisse Acrylfarbe
- Schnur
- Maskingtape z.B. rot oder blau gestreift
- Schere



Zuerst die Häckelringe nochmals mit etwas weisser Acrylfarbe bemalen, da sie sonst etwas tranparent wirken. Dann aus Maskingtape z.B. rot gestreift zwei ca. 6 cm lange Streifen abschneiden und diese halbieren = 4 halbierte Streifen. Danach eine Schnur (etwas länger als der Ringumfang) abschneiden und um den Ring legen und an vier Punkten mit den zurechtgeschnittenen Maskingtapestreifen ankleben.


Die Deko-Rettungsringe können zusammen mit Muscheln, Sand, Schwemmholz ect. als Maritime-Deko arrangiert werden wie z.B. Girlande, Windlicht, Tischdeko ect.



Mein DIY schicke ich zur maritime Linkparty bei Lottapeppermint, die eure Sommerdekoideen 2014 sucht und sammelt.

Kommentare:

  1. Das ist ja eine geniale Idee !!!!!!!!!
    Ich habe irgendwo im Keller noch alte Gardinenringe liegen - ich geh später gleich mal suchen ;-)
    Und die restlichen Dinge hab`ich auch zu Hause *freu*
    DANKE für die tolle Idee !
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee fürs selbermachen! Da kann man sich echt eine super nordische Tischdeko zaubern!

    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee und sehr dekorativ. Kann man sicher auch prima als kleinen Geschenkanhänger nutzen. In jedem Fall bekommt man schon beim Anblick gleich Lust auf den Sommer...
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. och die sind ja süss geworden! Super Idee! Danke fürs zeigen :-)
    sonnige Grüsse
    Nica

    AntwortenLöschen
  5. Soooo genial! Du bist ein richtiges Kreativitätsbündel:-). Schön, gibt es Dich. Liebe Grüsse, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  6. Schiff Ahoi!
    So toll ist deine Maritime-Deko. Und so Ringe hätte ich auch noch.

    Ich wünsche dir einen guten Tag und viel Abkühlung.
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir super und passt grad zu meinem letzten Post. Die Idee merk ich mir. Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kleefalter,
    was für ein hübsche Idee. Da bekommt man sofort Fernweh.
    Liebe Grüße, Kestin

    AntwortenLöschen
  9. Toll, so einfach und offensichtlich, aber darauf kommen muss man erst mal!
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Toll!!!!
    So einfach und so cool! Die muss ich unbedingt nachmachen! Danke fürs Zeigen diese tollen Idee!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Was kann man nicht alles aus Vorhangringen machen... und ich hab sogar noch welche auch Holz hier :-)
    Danke für die Idee und lg,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  12. Dies ist eine so tolle martime Deko! Schiff ahoi! Christa

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Kleefalter,

    Was für eine tolle Idee, sind ja richtige Hingucker für den Sommer. Einfach genial.

    Sei ganz herzlich gegrüsst.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Kleefalter
    Was sind die süss! Da kommt richtig Sommerfeeling auf! Danke für das schöne Tutorial!
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  15. Ach wie schön ist das denn?!
    Da sind wir wohl beide gerade im Beach-Style-Fieber was?
    sehen toll aus, die Rettungsringe, gefallen mir richtig gut!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  16. Dein maritimes Werk gefällt mir auch super gut. Werde ich mir für die nächste Gartenparty merken :-). LG Karin

    AntwortenLöschen
  17. ...so klasse, passt alles perfekt zusammen !!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  18. Wow wie toll! Ich hab auch erst unlängst Vorhangringe im Keller gefunden und mich gefragt was ich damit anstellen kann! Danke fürs Zeigen! Alles Liebe, Miriam

    AntwortenLöschen
  19. Super. So ähnliche stehen auch noch auf meiner Todo-Liste.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  20. Super. Ganz ähnliche habe ich noch geplant.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  21. Eine tolle Idee, für diese Temperaturen ist dein maritimer-Style ja wirklich sehr passend. :-)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Wow, tolle Idee. Hab ich mir gleich mal gepinnt Das werde ich bestimmt nachmachen.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  23. Eine wirklich sehr schöne Idee. Und als maritime Deko wunderbar geeignet. Werde ich auch mal probieren und dann zusammen mit Sand und Muscheln als Tischdeko zum Einsatz bringen. Liebe Grüße. Christine
    PS.: Muss dich jetzt endlich mal in meine Blogliste nehmen, damit ich nicht immer soviel verpasse ;-)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,

    das ist ja eine super schöne Idee und so einfach - einfach klasse.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  25. Lässige Idee, muss ich mal nachmachen...

    AntwortenLöschen
  26. Lässige Idee, muss ich mal nachmachen...

    AntwortenLöschen
  27. Eine super schöne maritime Deko-Idee! :)

    Ich habe heute eine maritime Linkparty eröffnet. Vielleicht hast du ja Lust, deine Sachen dort zu verlinken? Schau doch mal vorbei: http://lottapeppermint.blogspot.de/2014/07/lottapeppermints-maritime-linkparty.html

    Ich würde mich freuen :)
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du mitmachst bei meiner Linkparty! :)

      Löschen