Meine Blog-Liste

Dienstag, 6. Mai 2014

Betongugel mit Sukkuleten bepflanzen

Vor einiger Zeit habe ich euch hier erzählt, wie ich zu meiner Minigugelhupf-Form gekommen bin. Inzwischen habe ich daraus auch Beton- und Gipsgugel gegossen.




Die Betongugel habe ich nun mit kleinen Sukkuleten bepflanzt. Und einen davon für ein kleines Muttertagsgeschenk vorbereitet und arrangiert.




Nun drehe ich noch schnell meine gewohnte Runde beim Creadienstag und starte in einen sonnigen Tag, wo einiges los ist.

Liebe Grüsse

Kleefalter

Kommentare:

  1. Ja also: das ist ja grad auch so hübsch... dieses Muttertagsgeschenk... toll sieht es aus und macht sich sicher super gut bei den Beschenkten.
    LG, Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Toll sind Deine kleinen Betongugls! Und die Idee, sie mit Sukkulenten zu bepflanzen, finde ich wunderbar.
    Ich habe auch noch zwei Silikonformen, woraus sich der Teig immer so schlecht löst. Ich glaube, mit denen mache ich auch mal so etwas Schönes. Vielen Dank für den Tipp und herzliche Grüße sendet Dir
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Die sind vielleicht süß! "Zum Reinbeissen" hätte ich bald gesagt :-) Liebe Grüße,

    Caro

    (Hast mich wieder auf eine Idee gebracht mit den Teelichthülsen :-))

    AntwortenLöschen
  4. Diese Gugl Variante ist wunderbar!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Super Idee, Betondeko find ich immer klasse,
    gefällt mir total gut.
    Bis bald und liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Genial!!! Sieht einfach klasse aus. Liebste Grüsse, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  7. Hallo lieber Kleefalter,
    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und deinen lieben Kommentar! Das hat mich natürlich riesig gefreut!
    Ich bin begeistert von deinem schönen Blog... so viele tolle Ideen , welche du uns immer zeigst. Danke fürs Teilen.... die Betongugelhöpfli gefallen mir besonders gut!!! Da werde ich mir dann auch ein paar machen, so als Deko aufs Gartentischli :-))))
    Wünsch dir einen wundervollen Tag
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Also wenn ich das so bekommen würde, würde ich mich aber sehr freuen. Schaut super aus. Dankeschön fürs Teilen!
    Ganz liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frau Kleefalter
    Deine Bettongugels gefallen mir sehr. Da wird sich dein Mami bestimmt sehr darüber freuen.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  10. Das ist aber auch eine superidee.

    lg eva, die sich für den netten kommentar bedankt.

    AntwortenLöschen
  11. Ach, die sehen ja süß aus. Tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  12. Süüüüß, die Mini-Gugel mit ihren grünen Untermietern!
    Liebste Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag Gugl in jeder Größe und Beschaffenheit :))))
    Außerdem habe ich mich mal schnell als 100. Leserin eingetragen. Hast einen tollen Blog ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Kleefalter,

    ich hätte Dir gerne eine Mail geschrieben - aber ich finde keine andere Kontaktmöglichkeit, daher einfach kurz via Kommentar:

    Ich lese total gerne Deinen Blog, und deswegen hab ich Dich heute auf meinem Blog für den Liebster Award nominiert. Vielleicht schüttelst Du jetzt gleich den Kopf und denkst: BITTE NICHT! Aber vielleicht magst Du Dir auch die Fragen erst einmal anschauen? Ich würd mich freuen, Dich bei mir mal als Besucher zu begrüßen:

    http://schoenstebastelzeit.blogspot.de/2014/04/danke-thanks-merci-grazie.html

    Und natürlich würde ich mich noch mehr freuen, Du würdest mitmachen oder Dich einfach mal bei mir melden - gerne auch per Mail an Freude@schoenstebastelzeit.de

    Herzliche Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  15. Das ist eine großartige Idee. Sieht richtig schick aus.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Katharina

    AntwortenLöschen