Meine Blog-Liste

Dienstag, 3. September 2013

Pixibuchhülle Fuchs

Ja ich bin ein bisschen den Waldtieren verfallen wie hierda und dort , besser gesagt dem Fuchs. Am liebsten würde ich ihn momentan überall drauf haben :-)
Deshalb ist nun eine selbstentworfende Fuchs-Pixibuchhülle für unsere Kinder entstanden, damit bei unseren Pixibüchern mal etwas Ordnung einkehrt.




Weiteres Genähtes, Gewerkeltes, Gebasteltes vom und fürs Kind könnt Ihr unter Kiddikram oder auch bei  Meertje und Greenfietsen gibt es eine kreative Vielfalt zu bewundern.

Kommentare:

  1. Was, noch kein Kommentar? Das geht so nicht! Mir gefällt deine Fuchs-Pixibuch-Hülle ganz toll!!! Vielleicht magst Du ja noch verraten, welches Material Du verwendet hast und wieviele Büchlein da reingehen.

    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen lieben Kommentar. Musste zuerst googeln, damit ich den Namen des Materiales herausfand :-) Es ist aus einer alten Werbetasche entstanden, also auch ein Recyclingprodukt. Der Stoff ist eine Art Vlies und nennt sich Nonwoven. Geht super zum Nähen und franst nicht aus. Es haben bis zu 10 Büchlein platz.
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja süß - mal eine andere Form an Pixihülle.
    Wirklich eine ganz tolle Idee !
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Super niedlich ist dein Fuchs geworden. Da wird das Aufräumen der Bücher jetzt sicher zum Vergnügen.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Toll, ich bin auch so ein Fan von Waldtieren.
    Super umgesetzt!!

    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin verliebt!
    So ein süßer Fuchs!
    Ganz zauberhaft!

    AntwortenLöschen
  7. Die Pixi-Buch-Hülle ist ja was Feines geworden! Mal ne ganz andere Idee, wie man sowas nähen kann. Danke für deine Inspiration :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Den Fuchs in eine Pixibuchhülle zu verwandeln, ist ja eine tolle Idee. Das Schwänzchen, das die Hülle umschließt *schwärm*... Toll erdacht und gemacht! Ich bin schwer begeistert. Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Der ist ja soo süss :-) Mich hat das "Fuchs-Fieber" gepackt und ich musste gleich eine Rassel und eine Krabbeldecke damit nähen. Grüässli Claudia http://vonherzenblog.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen