Meine Blog-Liste

Samstag, 26. März 2016

Rüeblibrötli für den Osterbrunch

Was für ein traumhafter Tag! Die Sonne scheint und alles spriesst und gedeiht. Ostern kann kommen :-) Ob das Wetter morgen auch mithalten kann?

Für den Osterbrunch habe ich ein paar Brötchen mit Rüebli (Karotten) gebacken und passend zu Ostern verpackt.


Für den Brötchenteig habe ich einfach einen "normalen" Brotteig gemacht und ein geraffeltes Rüebli hineingemischt/geknetet.



Eingepackt sind die Brötli in Backpapier und etwas Bast, Karoband und einem Anhänger aus Kraft- und Transparentpapier.



Ich wünsche euch morgen wunderschöne Ostern und viel Spass bei der Eiersuche :-)

Herzliche Grüsse
Kleefalter

Kommentare:

  1. Das sieht aber schön aus...da würde man sich glatt gern zum Osterbrunch einladen.
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar sieht das Bröchtchen aus und auch die Verpackung finde ich sehr gelungen und originell.
    Ich wünsch dir schöne Ostern.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Geschenk und sicher mega fein.
    Rüeblibrötli mache ich immer mit Zopfteig, die mag ich sooo gerne. Muss ich unbedingt auch wieder mal machen, du hast mich gerade daran erinnert. Morgen gibt es "normalen" Zopf bei uns, einfach in Hasenform :)

    AntwortenLöschen
  4. Rüeblibrötli, noch nie gehört. Sieht fein und vorallem auch gluschtig aus. Super Idee. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Rüeblibrötli, noch nie gehört. Sieht fein und vorallem auch gluschtig aus. Super Idee. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Ich wünsche euch von Herzen frohe Ostern!
    Liebi Griäss Paula

    AntwortenLöschen