Meine Blog-Liste

Montag, 28. Dezember 2015

Apfeltiramisu

Puhhh, dass war jetzt aber eine sehr lange Blogpause... Wie ich aber sehe, ist es auch auf anderen Blogs ruhiger geworden. Und wie könnte es anders sein, ist es meistens die fehlende Zeit. Wir waren nicht untätig und vieles ist entstanden, doch leider hat es oft nicht den Weg bis vor die Linse geschafft.
Von unserem Weihnachtsessen mit meiner Familie möchte ich euch aber gerne unser Dessert und die Tischdeko zeigen.


Zum Dessert hatten wir ein Apfeltiramisu. Das Tiramisu konnte praktisch am Vorabend in Tonigläsli (Jogurtgläser) vorbereitet werden und musste vor dem Servieren zuerst nur noch mit etwas Kakopulver bestreut werden (als Schablone habe ich passend eine Sternform genommen. Wäre doch sicher auch etwas fürs Neujahr, dann könnte man z.B. ein Kleeblatt oder Schweinchen nehmen).
Und damit es noch dekorativer ausgesehen hat, habe ich die Gäsli mit einem Holzlöffel, Tannzweiglein und etwas Schur umbunden.





Als Tischdekoration habe Christrosen in eine mit Wasser gefüllte Christbaumkugel gesteckt und in ein mit etwas Zucker gefülltes Glas gestellt. Das Menü habe ich auf Milchpapier gedruckt und zu einem Rohr zusammengeklebt und um ein Glas mit einem Teelicht gestellt.



Ich hoffe, ihr hattet auch, wie wir, ruhige und eindrückliche Weihnachtstage. Leider fehlt momentan einfach der Schnee für die passende Stimmung.

Einen schönen Nachmittag und liebe Grüsse
schickt euch
Kleefalter

Kommentare:

  1. Hallo Kleefalter, schön von dir zu hören! Das sieht aber sehr ahmächelig aus bei dir. Das Tiramisu mit Äpfeln muss ich auch einmal ausprobieren. Ich wünsche dir eine schöne Altjahrswoche und einen guten Rutsch.
    Herzliche Grüsse
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne Ideen hast du da umgesetzt und das Tiramisu sieht auch super fein aus.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Caroline, dieser Post wäre mir doch beinahe durch die Latte :-) Habe selber ja auch wenig geschrieben und genauso wenig gelesen auf den Blogs. Allerdings hat mich jetzt wieder das Fieber gepackt. Mal schauen ob es anhält. :-)
    Dein Tiramisu sieht super aus! Mmmmhhhh.....

    Ich hoffe es geht euch gut?
    Ganz liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  4. auch mir gefällt der letzte post! und vor allem gluschtet mich das tiramisu. hast du dafür ein rezept, das du sogar verraten würdest?!?!
    lg und ein erfolgreiches bloggerjahr:
    maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maja
      Mein Apfeltiramisu mache ich eigentlich immer "Handgelenk mal Pi". Grundsätzlich ist es ein normales Tiramisu (ich mache es ohne Ei) und gebe dazwischen knapp gargekochte Apfelstückchen mit wenig Zimt dazu.
      Einen wunderbaren Tag und liebe Grüsse
      Kleefalter

      Löschen
  5. Mhhh das Tiramisu sieht lecker aus - die schöne Deko auch etwas fürs Auge. Toll!
    Alles Gute fürs 2016 und einen lieben Gruss
    Judith

    AntwortenLöschen
  6. Es sieht wunderbar! Es gibt einen Wunsch, etwas ähnliches zu machen.
    Thanks!

    AntwortenLöschen
  7. Hübsche Dinge! Der Mut verbessert momentan!

    AntwortenLöschen